Die Verwirklichung meines Traumes vom eigenen Salon, begann im Juni 2008, nachdem ich meine dreijährige Ausbildung und die Meisterprüfung erfolgreich abgeschlossen hatte. Auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten, fanden wir erstmals im ehemaligen Kaufhaus Storg in Sulzbach-Rosenberg einen geeigneten Platz. Nach langen Renovierungsarbeiten war der Salon so, wie ich ihn mir vorgestellt hatte. Jetzt fehlt nur noch der passende Name. Viele Freunde und Bekannte machten Vorschläge und am Schluss entstand der Name “NINA’S HAIRLOUNGE”.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an meine Familie und all die fleißigen Helfer, die mir bei der Verwirklichung meines Traumes zur Seite standen.

Nach einer gelungenen Eröffnung am 01.09.2008 mit Unterstützung von Tanja G. lief alles prima und die Nachfrage nach Terminen war so groß, dass ich im Dezember eine zusätzliche Kraft Sandra L. einstellte. Leider gab es bald Probleme mit dem Vermieter. Um unseren Kunden weiterhin das best möglichste bieten zu können und deren Zufriedenheit sicher stellen zu können, entschloss ich mich mit meinem Team für den Umzug in die Neutorgasse.

Gesagt, getan! Nach einer weiteren Renovierung, gab es eine Wiedereröffnung am 19.01.2009 in der Neutorgasse 14 in Sulzbach-Rosenberg. In der Familie Schumacher fanden wir sehr zuvorkommende und nette Vermieter. Nachdem uns unsere Stammkunden auch in die Neutorgasse begleitet haben und wir viele neue Kunden dazugewinnen konnten, musste ich leider auf Tanja G., die in Mutterschutz ging verzichten und dafür eine weitere Mitarbeiterin Carola S. einstellen.

Unseren ersten richtigen Geburtstag feierten wir dann im Januar 2010. Nina’s Hairlounge entpuppte sich zur Beliebtheit vieler Kunden und somit erweiterte ich den Salon um zwei Plätze und eine zusätzliche Friseurin Tanja S. Da die Nachfrage immer noch sehr groß ist und wir die Wartezeiten für Termine verringern wollen, habe ich seit November 2010 eine weitere Angestellte in Vollzeit Aline G. zu uns geholt.

Nachdem uns unsere beiden Kolleginnen Tanja S. und Aline G. wegen Ihrer Elternzeit leider verlassen mussten, kam im Dezember 2012 Melanie J. zu uns. Ein knappes Jahr später, im November 2013, verstärkte Tanja H. als Vollzeitkraft unser Team.

Um der großen Nachfrag gerecht zu werden und mehr Zeit für Ihre Wünsche zu haben, ist Melanie L. im April 2015 als Azubine zu uns gewechselt. Sie hat noch im selben Jahr ihre Gesellenprüfung mit großem Erfolg bestanden und arbeitet seitdem als Vollzeitkraft. Tanja H. hat im Jahr 2015 ebenfalls die Schulbank gedrückt, sich weitergebildet, und ist im August als Friseurmeisterin in Ninas Hairlounge zurückgekehrt. Unsere Kollegin Carola S. hat uns im Frühjahr 2016 leider verlassen, was vom Team aber hervorragend aufgefangen werden konnte.

Wir hoffen weiterhin auf die Zufriedenheit unserer Kunden und versprechen auch in Zukunft für Ihr Wohl, sowie perfekte Frisuren zu sorgen.